WorkVision BarCamp

„Standortqualität im „war for talents“

Wie können Unternehmen im sogenannten „war for talents“ als Gewinner hervorgehen und was kann ein Standort dazu beitragen? Das wichtigste Kapital jedes Unternehmens, insbesondere in der Technologiebranche sind qualifizierte Mitarbeiter. Sie zu gewinnen und zu halten ist einer der entscheidenden Faktoren für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit. Hierbei kommen den Qualitäten eines Unternehmensstandorts und der Gestaltung der täglichen Arbeitsumgebung eine erhebliche Rolle zu. Die Kombination aus Rückzugsmöglichkeit und Kommunikationszonen und die Möglichkeit zur Individualisierung in Bezug auf Raumklima, Licht und Schall sind genauso wichtige Themen für die Zufriedenheit der Mitarbeiter wie gesundes Essen und Kinderbetreuung. Aber auch der Spirit, das Gemeinschaftsgefühl und die Vernetzungsmöglichkeiten spielen eine bedeutende Rolle, wenn es darum geht, Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu schaffen und Synergien mit anderen Unternehmen zu fördern. Am Beispiel Techno-Z wird erläutert, mit welcher Infrastruktur und welchem Leistungsangebot das alles erfolgreich gelingen kann.

 

Werner Pfeiffenberger ist Geschäftsführer des Techno-Z Salzburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere