WorkVision BarCamp

[UPDATE]

Herzlichen Dank den TeilnehmerInnen 2017 für die inspirierenden Begegnungen.

 

Nach dem Camp ist vor dem Camp:
WorkVision BarCamp 2018: 8. und 9.11.2018, Techno-Z Salzburg.
Vorabinfos unter: workvision@christianholzer.a

 

 

 

„WorkVision“ drückt die aktive Gestaltung der Arbeit der Zukunft aus. „Leidenschaft bewegt Arbeit“ den Umstand, dass wirtschaftlicher Erfolg von den Menschen im Unternehmen angstfrei mit großem Beteiligungswillen zu Stande kommen wird. Viel Offenheit und Vertrauen wird in modernen Unternehmen zu finden sein.

 

Über diese zukünftigen Anforderungen und deren konkrete Umsetzungen tauschen sich die Teilnehmer am 1. Salzburger WorkVision BarCamp in mehreren Sessions aus. Die Themen der Sessions werden von den TeilnehmerInnen zu Beginn der Tagung einem Auswahlvoting unterzogen.

 

Moderation:

 

Christian Holzer
Work-Life-Balance-Experte
Martin Seibt
Kooperationsexperte, GF IMb-Salzburg, WKS Netzwerk-Expertsgroup

 


 

 

Was ist das WorkVision BarCamp?

 


 

Programm

Donnerstag 19.10.2017

 

08:30 – 09:00

  • Ankommen, Begrüßung

09:00 – 10:00

  • Eröffnung, Vorstellen der TN (Tags) und Sessionpräsentation

10:00 – 10:30

  • Voting für Sessions

10:30 – 10:45

  • Keynote 1: Cornelia Schreiegg. „Step out Shadowing“.
    Studentin begleitet Geschäftsführer. Ein Tag auf Augenhöhe im Hellen.

10:45 – 11:00

  • Bekanntgabe Sessions für 19./20.10.17

11:00 – 11:15

  • Pause für Networken

11:15 – 12:15

  • Parallel: Session 1 und 2

12:15 – 13:45

  • Gemeinsames Mittagessen

13:45 – 14:45

  • Parallel Session 3 und 4

15:00 – 16:00

  • Parallel Session 5 und 6

16:00 – 16:30

  • Pause für Networken

16:30 – 17:30

  • Keynote „Die Kunst der Innovation“.
    Seda Röder, Konzertpianistin und Managertrainerin.
    Seda Röder gibt Managementseminare, berät Top-Führungskräfte und ist Initiatorin des Vorausdenk-Netzwerkes Sonophilia.Die gebürtige Istanbulerin sagt: „Gute Führung ist, wenn Menschen der Führungsperson mit ihrem besten Ich folgen wollen.“ Grenzen zu überschreiten ist ihr besonders wichtig. Sie ist in der ganzen Welt unterwegs – sie unterrichtete an den US-Eliteuniversitäten Harvard und MIT – und lebt in Salzburg, weil sie diese Stadt liebt. Wie der Kunstbackground, die Internationalität und das Grenzüberschreiten wirtschaftlich höchst positive Auswirkungen erzeugt, erzählt sie im Vortrag.

18:30

  • Abendessen (Selbstzahler)
    Im Herzen Salzburgs. Johanneskeller im Priesterhaus, Richard-Mayr-Gasse 1.
    Peter Lammer lebt seit er Gastronom ist, den wertschätzenden Umgang ohne Hierarchien in seiner Betriebsführung. Er präsentiert live beim Kochen für alle sichtbar seine neueste Innovation „Standing Ovation“, eine Arbeitserleichterung für jeden stehenden Beruf.

 

Freitag 20.10.2017

 

09:00 – 10:00

  • Parallel Session 7 und 8.

10:15 – 11:15

  • Parallel Session 9 und 10.

11:15 – 11:45

  • Pause für Networken

11:45 – 13:15

 


Der Veranstalter Christian Holzer stellt sich vor:

Systemischer Coach und Work-Life-Balance Unternehmensberater, Salzburg.

500 Karrierecoachings, SN-Karrierekolumnist, Fair-Play-Sendereihe Radiofabrik und WorkVision Interviewreihe „Salzburger Wirtschaft“. Zahlreiche Unternehmenskulturarbeiten mit Unternehmen in Salzburg und Bayern. Autor von „Unternehmenskonzepte zur Work-Life-Balance“ (2013). Karriereseminare an den Careercentern der Universitäten Salzburg und Bozen. Innovationsseminar „Herzenslust. Das neue Arbeiten“ seit 2016 an der Universität Salzburg und Universität Mozarteum zum mutigen interdisziplinären Zusammenwachsen von jungen AkademikerInnen und modernen Wirtschaftsunternehmen.

 

Warum ich das WorkVision BarCamp veranstalte?

 

Ich arbeite täglich in der Gegenwart an der Zukunft mit inspirierten Menschen: In Karriereentwicklungen, in der Arbeit an Unternehmenskulturen und in journalistischen und satirischen Beiträgen. Wirklich gute Arbeit zeigt sich mir in Leidenschaft, guten persönlichen Beziehungen und Work-Life-Balance. Daher hole ich nun inspirierte Menschen und Unternehmen zum WorkVision BarCamp im Oktober in Salzburg am Techno-Z zusammen. Ein persönlicher Austausch einer Community des Vertrauens.

 

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave